Führungen durch das Kloster

Wer das Frauenkloster heute betritt, wird berührt von einer Atmosphäre gepflegter Stille und Besinnlichkeit.

Hinter den Klostermauern scheint die Zeit zwar stillzustehen, doch heute spielt das Frauenkloster eine neue Melodie.

Lassen Sie sich inspirieren. Herzlich willkommen!

Treten Sie ein!

Auf der Führung durch das Konventgebäude mit seinen Einrichtungen erhalten Sie einen Einblick in das Leben und Arbeiten der ehemaligen Nonnen. Sie sehen ehemalige Klosterzellen in ihrer ursprünglichen Ausstattung, ehemalige Krankenzimmer, den Speisesaal (Refektorium), kleinere Arbeits- und Gemeinschaftsräume, das ehemalige Noviziat und den Kapitelsaal sowie den Kreuzgang.

Die Führungen erfolgen durch unsere freiwilligen Mitarbeitenden, die Ihnen einen Einblick über die Geschichte des Klosters und das Leben der Nonnen vermitteln, aber auch Fragen über aktuelle Themen im Kloster beantworten können.

Teilnahme/Anmeldung Klosterführung

Öffentliche Führung

Die öffentlichen Führungen durch das Kloster und den Klostergarten finden jeden zweiten Mittwoch vom 5. Mai 2021 bis 20. Oktober 2021 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch möglich (Kontakt s. unten).

Treffpunkt ist um 14:00 an der Pforte des Klosters Maria der Engel in Appenzell.

Die Dauer beträgt ca. 90 Minuten.

Preis pro Person CHF 10

Private Führung

Private Führungen sind jederzeit möglich. Bitte vereinbaren Sie den gewünschten Termin mit uns mindestens 3 Tage im Voraus. Für Gruppen kann anschliessend an die Führung ein Apéro im schönen Klostergaren mitgebucht werden. Anmeldung und weitere Informationen bei Sandra Speck, Leiterin Gästehaus.

Wir treffen uns am vereinbarten Termin an der Pforte des Klosters Maria der Engel in Appenzell.

Die Dauer beträgt ca. 90 Minuten.

Der Preis pro Person ist CHF 10, mindestens jedoch CHF 80

Ansprechpartnerin Klosterführungen

Sandra Speck
Leiterin Gästehaus

Stiftung Kloster Maria der Engel
Poststrasse 7
9050 Appenzell

T +41 (0)71 787 18 45
gaestehaus@kloster-appenzell.ch